DEUTSCH

Von Appenzell bis Ouagadougou

Sein Wissen rund um Kinder und Jugendliche, die von Armut, Flucht, Kindesentführungen, Krieg, Verlust der Eltern und anderen schwierigen Lebenssituationen betroffen sind, machen Rolf Widmer zu einem international tätigen Experten. 2017 verlieh ihm die Stiftung Hans Erni ihren Preis für sein über vierzigjähriges Engagement und organisierte eine Ausstellung über sein Lebenswerk (hier online zu sehen).

In diesen Aktivitäten setzt sich Rolf Widmer weiterhin für Kinder und Jugendliche ein:

© Rolf Widmer | Impressum | Kontakt